Spaßige Spiele für den Strand

Spaßige Spiele für den StrandSonne, Sommer, Badeurlaub, klingt das nicht toll? Wenn Sie mit Ihrer Familie einen Urlaub am Strand gebucht haben, dann sollten Sie sich etwas für die Abwechslung am Strand einfallen lassen. Je nachdem wie alt Ihre Kinder sind, gibt es einige wirklich spaßige Spiele für den Strand.

Keine Langweile aufkommen lassen

Stundenlang am Strand liegen und sich einfach nur erholen. Was für Sie sicherlich nach Entspannung pur klingt, das kann für Ihre Kinder schreckliche Langeweile bedeuten. Dem können Sie aber abhelfen, wenn Sie sich einfach einige kleine Spielchen für die Jüngsten ausdenken.

Bei der Wahl der Spiele kommt es erst einmal auf das Alter der Kinder an. Die ganz Kleinen werden es toll finden, wenn Sie gemeinsam mit Ihnen eine Sandburg bauen oder Muscheln sammeln. Etwas größere Kinder haben vielleicht Lust auf eine sportliche Betätigung. Da gibt es sehr viele Möglichkeiten.

Volleyball und Fußball gehören zu den beliebtesten Sportarten und sie können ganz wunderbar auch am Strand gespielt werden. Sie wissen, nicht wo Sie das Volleyballnetz befestigen können?

Wie wäre es beispielsweise mit einem Fahnenmast von Lansche? Die meisten Hotelanlagen weisen nämlich mit großen Fahnenmasten auf ihre Hotels hin. Diese stehen oft am Strand und auch selten nur ein einzelner Mast. Zum einem dient so ein Fahnenmast dazu, Werbung für das Hotel oder die Ferienanlage zu machen. Zum anderen ist so eine Flagge mit dem Hotellogo eben auch gut für den Urlauber geeignet. Denn so finden Sie Ihre Hotel oder Ihre Ferienanlage auch an endlosen Stränden ganz schnell wieder und müssen nicht stundenlang suchen.

Aber diese Fahnenmasten können Sie eben auch ganz prima für Sportspiele nutzen. Stehen zwei günstig, können Sie als Fußballtor genutzt werden. Sind es mehrere Masten, dann bietet sich ein lustiges Slalomspielchen an.

Wenige Utensilien reichen schon

Logischerweise möchten Sie nicht einen ganzen Spielplatz mit zum Strand nehmen. Aber ein kleiner Ball, eine Frisbee-Scheibe hat doch immer Platz, oder?

Wenn die Sonne nicht zu heiß brennt, dann spielen Sie doch mal mit allen gemeinsam Fangen oder machen sie einen kleinen Ringkampf im flachen Wasser. Mal sehen, wer zuerst am Boden liegt.

Nutzen Sie Steine, Muscheln und dergleichen und bauen Sie einen kleinen Parkour auf. Hüpfen, Springen, sich drehen, lassen Sie sich kleine Aufgaben dafür einfallen.

Welches Spiel Sie auch immer spielen, es wird nicht lange dauern und andere Urlauber werden sich Ihnen anschließen.

Titelbild © Eastimages - shutterstock.com

Tagged

Kommentar hinterlassen